Wie Kommunikation gelingt

Sich selbst behaupten in der Begegnung mit anderen

Es mangelt uns heute nicht an Möglichkeiten, miteinander ins Gespräch und in die Begegnung zu kommen. Aber das zu sagen, was wir wirklich denken und wollen, und es so zu sagen, dass es bei anderen ankommt, das fällt vielen Menschen nicht leicht. Oft sehen wir nur die Möglichkeiten, uns entweder zu verbiegen, um des lieben Friedens willen den Mund zu halten und nachzugeben – oder ehrlich zu sagen, was uns wichtig ist, aber damit auch die Beziehung zu gefährden.

Es mangelt heute auch nicht an Kommunikationstrainings. Aber meine tiefste Überzeugung ist, dass gelingende Kommunikation nicht in erster Linie eine Frage der Technik ist – sondern eine Frage der Haltung: Wie stehe ich zu mir und zu anderen? Wie kann ich mich und den anderen annehmen? Unsere Haltung drückt sich zuerst in unserem Körper aus, lenkt dann unsere Sprache und prägt schließlich unsere Begegnungen.

Konstruktive Kommunikation in allen Lebensbereichen

Sie können in diesem Training in einem geschützten Raum auf Ihre Haltung schauen – ebenso wie auf Ihren Körper und Ihre Sprache. U.a. anhand des Kommunikationsmodells der „gewaltfreien Kommunikation“ (GFK) von Marshall B. Rosenberg können Sie sich selbst auf die Spur kommen: was sind meine Denk- und Verhaltensmuster und wie kann ich mich zunächst selbst wahrnehmen und mir wertschätzend begegnen, bevor ich mit anderen in den Dialog gehe. Mit vielen praktischen Übungen, Rollenspielen und Selbsterfahrung werden Sie klarer erkennen, was Sie spüren und brauchen und ausprobieren, wie ein Dialog auf Augenhöhe aussehen könnte.

Sie lernen ihre Gefühle und Bedürfnisse so zu formulieren, dass die Chancen steigen, dass der andere sie hören kann. So können Sie sich aufrichtig und authentisch zeigen mit dem, was Ihnen wichtig ist; und gleichzeitig in Verbindung bleiben: mit sich und dem anderen!

Ziele

  • Lebensfreude und Erfolg durch wertschätzende Kommunikation
  • Erhöhung der Beziehungs – und Konfliktkompetenz
  • Innere Klarheit und eindeutiger Ausdruck der eigenen Bedürfnisse
  • Mehr Aufrichtigkeit und Authentizität im Leben
  • Eine achtsam wertschätzende Haltung sich selbst und anderen gegenüber
  • Nachhaltige und konstruktive Konfliktklärungen
  • Training der Empathie

Zwischen Reiz und Reaktion liegt das Tor zur Freiheit. (V. Frankl)

Nächster Termin

16. bis 19. Juli 2020

Trainingsort

Seminarhaus Holzmannstett
Holzmannstett 1,  D-83539 Pfaffing

Trainer

Schreiben Sie uns für mehr Informationen

Seminaranmeldung Wie Kommunikation gelingt